politische News

EUROPAABGEORDNETER HEINZ K. BECKER BERICHTET VON SEINER AKTUELLEN ARBEIT

Generationenpolitik auf EU-Ebene für Jung & Alt Im Spannungsfeld von EU-Ges

Europa-Seniorenabgeordneter Heinz K. Becker, vom Seniorenbund entsandtes Mitglied im Beschäftigungs- und Sozialausschuss (EMPL), dem Sicherheits- und Innenausschuss (LIBE) und dem Petitionsausschuss (PETI) des Europäischen Parlaments, vertritt nunmehr schon im siebenten Jahr konsequent die Interessen der älteren und jüngeren Generationen. Als Vizepräsident der Europäischen Senioren Union (ESU) erfolgt eine zielführende Koordination über die Grenzen hinaus. weiterlesen...

Gregor Hammerl: Erwachsenenschutz: Reform des Sachwalterrechts im Ministerrat beschlossen

Wien (OTS) - Im heutigen Ministerrat wurde der Entwurf von Justizminister Wolfgang Brandstetter zum neuen Erwachsenenschutzgesetz beschlossen. „Diese Reform ist ein Meilenstein im Bereich des Erwachsenenschutzes und stellt die Menschlichkeit in den Mittelpunkt. Mit dem heute verabschiedeten Entwurf stärken wir die Autonomie und Selbstbestimmung des Einzelnen und ermöglichen betroffenen Personen, künftig ein Leben nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu führen“, freut sich Bundesminister Brandstetter. weiterlesen...

Korosec: Kinder werden jährlich mit 3,18 Milliarden von Omas und Opas unterstützt

Der Österreichische Seniorenbund macht auf die wertvolle soziale und...

Omas und Opas sind heute fit, stehen mitten im Leben, sind sportlich und aktiv, surfen im Internet und sind in vielen Familien nicht wegzudenken. Ihre Leistungen müssen verstärkt hervorgehoben und gewürdigt werden. „Der Internationale Ehrentag für Oma und Opa eignet sich besonders, um Großeltern zu danken und darauf hinzuweisen, welch wertvolle Stütze sie sind,“ so die Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes, Ingrid Korosec. weiterlesen...

Korosec: 100 Euro für die Seniorinnen und Senioren ist als Teilerfolg zu werten!

Österreichischer Seniorenbund begrüßt die beschlossene Pensionserhöh...

„Ich begrüße jede Art der Kaufkraftstärkung der Seniorinnen und Senioren - so auch die nun beschlossenen 100 Euro. Dies stellt zwar nur die zweitbeste Lösung dar, entspricht aber in Grundsätzen dem Beschluss im Österreichischen Seniorenrat eine Erhöhung über die 0,8% zu erzielen. Das bessere Modell hat der Österreichische Seniorenbund vorgelegt, welches auf Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit gesetzt hat,“ so äußert sich Ingrid Korosec, Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes zum heutigen Ergebnis der Pensionsanpassung 2017. weiterlesen...

 lotto oe senioren